Flexheader3

News

Tabakabsatz profitiert im Handel von intelligenter Produktpräsentation

Wer kennt ihn nicht im Handel, den Begriff effi cient consumer response, was so viel bedeutet wie: Nur wer seinen Kunden versteht und alle Handlungen an seinen Bedürfnissen ausrichtet, kann ihm auch etwas verkaufen. Das ist natürlich eine Binsenwahrheit, die für jeden Point of Sale gilt. Die Frage, was den Konsumenten auf der Verkaufsfläche bewegt und welche Bedürfnisse er hat, wird in unserer Zeit tiefgründig durch Bon-Auswertungen, Haushaltspanel, Kundenbefragungen und diverse andere Erhebungen untersucht. Die Gesamtheit aller Maßnahmen bezeichnet man im Fachjargon als Shopper Analystics. Aber genügt das auch? Lässt sich nicht durch geschickte Anordnung der Produkte ein höherer Absatz erzielen?

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Log in

fb iconLog in with Facebook
DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd